Peter Kronfeld
Peter Kronfeld
Peter Kronfeld, born in 1962, has always taken great interest in the subject of technological change in the economy, society and business. This already started when he was a student of economics and communication and he has been keeping track of these topics as a journalist and as managing director of HighTech communications GmbH until today.

[:de]Cloud Computing[:]

[:de]Der Begriff Cloud Computing bezeichnet eine IT-Strategie mit verteilten Hard- und Software-Ressourcen, die von einem oder mehreren Dienstleistern bereitgestellt und auf Anforderung über das Internet / Netzwerke genutzt werden können.

Cloud Computing mit seinen geteilten, oft virtualisierten Computer-Ressourcen kann Investitionen und Personalkosten einsparen, weil Unternehmen keine lokale Hard- und Software mehr betreiben. Zudem gestalten sich in Cloud Anwendungen Hard- und Software-Updates sowie Backups für den Anwender deutlich einfacher. Der Zugriff auf Daten und Ressourcen kann zu jeder Zeit, über verschiedenste Endgeräte und von jedem Ort (mit Netzwerkanschluss) aus erfolgen. Statt mit Hard- und Softwareinvestitionen kommerzielle Risiken einzugehen, vereinbaren die anwendenden Unternehmen Service Level Agreements (SLA) mit den Dienstleistern. So zahlen die Anwender praktisch laufende Mietkosten für eine definierte, skalierbare Leistung/Qualität – statt in Anlagenkapital zu investieren.

Nachteilig ist, dass die Daten oft auf viele, virtuelle Server und Speichereinheiten verteilt sind. Der genaue Speicherort lässt sich für die Anwender oft nicht erkennen, weil Cloud-Dienstleister die Daten oft Rechenzentren in verschiedenen Ländern verteilen und so nur eingeschränkte Transparenz über die Datenschutzregeln herrscht.[:]

Comments are closed.